Schlingentischtherapie

 

Bei der Schlingentischtherapie wird die Aufhebung der Körperschwerkraft genutzt um schmerzhafte Bewegungen zu erleichtern oder das Bewegungsausmaß für den Patienten zu erhöhen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bewegungstherapie

 

Bewegungstherapie ist bei vielen körperlichen Leiden der Schlüssel. Im Bereich der Krankengymnastik wird mit dem Patienten speziell darauf hingewirkt, Fehlstellungen und Fehlbelastungen im alltäglichen Leben zu vermeiden. Übungen die der Patient auch zu Hause durchführen kann unterstützen den Heilungsprozess.

 

 

 

 

Taping

 

Taping bzw. kinesiologisches Taping ist wie eine zweite Haut. Auf der Haut ist es elastisch, fördert den Lymph- und Blutfluß und sorgt so für ein schnelleres Abklingen der Beschwerden.

 

Bei Sportveranstaltungen im Breitensport wie im Profibereich ist das Taping allgegenwärtig. Es reguliert den Muskeltonus, stützt Gelenke und sorgt für eine Verbesserung von Beweglichkeit und Belastbarkeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schröpfmassage

 

Die Schröpfmassage nimmt auf alle Gewebsschichten Einfluß und kann

  • entlastend wirken
  • entschlackend wirken
  • Blockaden lösen
  • Muskelverkrampfungen und Muskelverspannungen lösen
  • Narben entstören
  • auf den Stoffwechsel anregend wirken

 

 

 

 

 

Elektrotherapie

 

Als Elektrotherapie bezeichnet man die medizinische Anwendung des elektrischen Stroms. Ausgehend von der Erkrankung werden ein oder mehrere Körperteile mit unterschiedlichen Stromformen behandelt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hot Stone Massage

 

Hot-Stone-Massage (Warmsteinmassage) ist bekannt für Ihre tiefenwirksame und wärmeausstrahlende Wirkung. Typische Anwendungsgebiete sind Muskelverspannungen, Steigerung des körperlichen Wohlbefindens bei Stress und Abgeschlagenheit sowie Förderung von Entschlackung und Entgiftung des Körpers.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Uschi Haßler, Wallenrodstr. 10, 91126 Schwabach